3.Spieltag GTSV Frankfurt vs GSC Frankenthal 1:2

 GTSV Frankfurt vs. GSC Frankenthal

Das Spiel gegen GTSV Frankfurt fand auswärts am 25.9.21, um 16 Uhr, in Frankfurt am Main statt.

Bei der Startaufstellung bereitete der Trainer systematisch vor. Das Spiel fing pünktlich mit sonnigen Wetter an. Die Frankenthaler hatten nach wenigen Minuten dicke Chance in Führung, aber der Schiedsrichter pfiff Abseits an. Nach wiederholten Torversuchen pfiff unmöglichen unfairen Schiri immer wieder Abseits an, obwohl die Löwen guten Konter im Flügelaußen spielten. Nach hitzigen 35.Minuten schoss Sascha Miftaraj ins rechte obere Winkel das Tor. Unsere Spieler waren nicht in der 1. Halbzeit fokussiert. Abpfiff in die Halbzeit Pause. Unser Trainer war nicht besonders zufrieden nach Ablauf der ersten Halbzeit und musste viel umsetzen. Nächste Halbzeit begann nach 15 minütigen Pause.

 

Das Spiel dauerte bis 65 Minuten 1:0 in Führung für uns, dann wechselte Oliver Schiemann für Resul Yildirim ein. Gleich nach 5 Minuten später kam der junger Spieler Eyüp Topal für Pascal Stephan zum neu gepflegten Rasen. Der Ex-Frankfurter Oliver Schiemann schoss gnadenlos in 72 Minuten ins Netz. Wir standen 2:0 in Führung. Benjamin Speckert verletzte sich im Spiel und wechselte mit Sven Maksimovic aus. Der Abpfiff stand 2:1 für GSC Frankenthal Club. Das wichtigste bekamen wir 3 Punkte für die bessere Verhältnis im Tabelle. Wir waren sehr stolz für diesen Sieg gegen GTSV Frankfurt. Unser nächstes Spiel gegen unsere Rivale GSC Heidelberg wird am  2.10.21 in Frankenthal stattfinden.

Ihr wollt Teil dieser starken Truppe sein? Dann meldet euch als Mitglied beim GSC Frankenthal an 😉

Menü
Skip to content