GSC Frankenthal baut Vorsprung aus

 

Nach Unentschieden gegen GSV Freiburg konnten die Frankenthaler diesmal aufholen.
Sie haben gegen GTSV Frankfurt 1:0

1:0 (Steffen Müller)

Trotz des im Vorfeld erwarteten Spitzenspielcharakters entwickelte sich eine Begegnung ohne viele Höhepunkte und mit noch weniger Torchancen auf beiden Seiten. Eine der wenigen Möglichkeiten nutzte Steffen Müller in der 30. Minute zum Siegtreffer. 40 Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit zwei gleichwertige Mannschaften. „Die Torchancen waren sehr groß, aber wir haben diese Chance leider nicht genutzt. Trotzdem bin ich stolz auf meine Mannschaft, wir haben bis zum Abpfiff gekämpft“, bilanzierte GSC-Fußballleiter Philipp Seidel nach der Partie gegen GTSV Frankfurt. Seit am Freitag hatten wir neue Covid19 Verordnung bzw. 3G und die Spieler kehrten nach langer Zeit wieder zurück auf dem Platz. Es war noch sehr ungewöhnlich für unsere Mannschaft. Unsere Mannschaft muss wieder einarbeiten bzw. integrieren mit der Mannschaft. Trotzdem haben die Mannschaft wirklich gut gespielt und hatten viele Torchancen verpasst.

Auswärtsspiel gegen GSV Heidelberg findet am Samstag den 12.03.2022 in Heidelberg statt.

 

 

Ihr wollt Teil dieser starken Truppe sein? Dann meldet euch als Mitglied beim GSC Frankenthal an 😉

Menü
Skip to content