Neuer Vorstand gewählt 2022-2024

 

Nach 4 Jahren konnten endlich die Mitgliederversammlung mit Wahl durchgeführt werden.
Im Jahr 2020 und 2021 konnten die Mitgliederversammlung nicht durchgeführt werden aufgrund Covid19.
Trotzdem möchten wir unsere Mitgliedern vom ganzen Herzen bedanken, dass unsere Mitgliedern uns vertraut haben.

Alle Vorstandsmitgliedern haben die Tätigkeitsbericht abgegeben.
1.Vorsitzender Daniel Haffke konnte innerhalb von 4 Jahre insgesamt 122.942,43 € die Sponsoren, Förderer, Zuschüsse holen, was bis jetzt noch nie gegeben haben. Die Mitgliedern waren sehr begeistert und haben Daniel Haffke gelobt. Jedoch sagte 1.Vorsitzender Daniel Haffke, dass er ohne die alten Vorstand nicht geschafft hätte. Er bedankt sich für die guten bzw. sehr guten Zusammenarbeit mit den alten Vorstand.

Auch in den zurückliegenden Monaten stand der Sport weiter unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Nachdem über den Winter und bis ins Frühjahr hinein für uns alle der Stillstand verordnet war, konnten wir mit Beginn des Sommers das Sporttreiben in unseren Vereinen langsam wieder beginnen. Stand heute hat sich einiges geändert. Es sind Lichtblicke zu erkennen. Es haben sich sehr viel verändert, dass wir auf Hygienekonzept umsetzen müssen. Jedes Mal ändert sich die Verordnungen vom Ministerium. Es ist auch sehr schwer zu kontrollieren. Viele Veranstaltungen und Sportbetrieb in unserem Sportverein mussten mehrmals ausfallen, was für uns auch nicht so einfach war. Die Vorstandssitzungen konnten wir nicht vor Ort durchführen. Diese Pandemie hat unseren Vereinsleben auch verändert. Am Anfang waren unsere Vorstandsmitgliedern und Abteilungsleitern nicht mehr so motiviert. Aber seit Lockdown aufgehoben sind, haben wir dann wieder versucht auf die Beine zu stellen, was auch nicht so einfach war. Nach und nach waren wir wieder motiviert und haben einfach die Beste daraus gemacht. Unsere Ziel ist einfach, dass wir vielfältige Angebote anbieten für unsere Mitgliedern und auch für die neue Mitgliedern. Die Angebote sind auch gut angekommen bzw. bei den Mitgliedern und außerhalb haben wir auch viele Anerkennung bekommen. Es ist für uns auch sehr wichtig, dass wir Senioren, Frauen, Kinder und Jugendlichen fördern. Alle sollen gleich behandelt werden und es werden niemanden bevorzugt.

Seit 2015 konnten die Vorstandsmitgliedern insgesamt ca. 102 neue Mitgliedern gewinnen. Die Mitgliederzahl wurde immer gestiegen. Der Gehörlosen Sportclub Frankenthal bewegt sich weiterhin auf Erfolgskurs und verzeichnet deutlich steigende Mitgliederzahlen. So kann der größte Sportverein in Rheinland-Pfalz nach besonders starken Zuwächsen im vergangenen Monat bzw. im Februar 2022 erstmals die 200-Marke brechen. 1.Vorsitzender Daniel Haffke sieht darin ein „klares Zeichen, dass die Menschen auf den GSC in Sachen Sport, Freizeit, Angebote etc. vertrauen“.

Mitgliederentwicklung:

Die Vorstand werden demnächst einen Zielkonzept erstellen bis zum Jahr 2024. Wir sind sehr optimistisch, dass wir meistern werden bzw. unsere Sportverein vielfältig und moderner zu gestalten. Wir möchten vor allem für Ü40 Angebote erweitern. Nicht nur bei Ü40 sondern auch für die Jugendarbeit und Frauensport.
Das Konzept wird ausgearbeitet und dann wird es bekannt gegeben, welche Ziele wir umsetzen werden bzw. bis zum Jahr 2024.

Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen übliche formale Programm ab. Nach dem Bericht des Vorsitzenden folgten der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer, die keine Beanstandungen an der Kassenführung hatten und empfahlen, den Kassenbericht anzunehmen. Einstimmig wurde im Anschluss der alte Vorstand entlastet. Es wurde neue Vorstand gewählt. Alle Posten wurden einstimmig abgestimmt.

1.Vorsitzender Daniel Haffke (wiedergewählt)
2.Vorsitzende Sabine Moser (wiedergewählt)
1.Kassierer Marco Moser (wiedergewählt)
2.Kassiererin Sabrina Bieringer-Muck (Position gewechselt)
Beisitzerin: Andrea Reinhard (wiedergewählt)
Beisitzerin: Melanie Snida (neugewählt)
Beisitzer: Kevin Elezov (neugewählt)
Beisitzer: Rolf Lischer (neugewählt)
Beisitzer: Benjamin Specker (neugewählt)
Beisitzer: Karl-Heinz Guckenbiehl (neugewählt)

Kassenprüfer/in
Oliver Schiemann und Melanie Langenecker

Ersatzprüferin
Petra Wochenlander

Es gab Satzungsänderung:
– Es wurde Schriftführer/in abgeschafft – einstimmig abgestimmt.
– Alle weitere Änderung bekommen die Mitgliedern per Mail zugeschickt.
(Innerhalb von 3 Wochen bekommen die Mitgliedern per Mail zugeschickt.)

Ihr wollt Teil dieser starken Truppe sein? Dann meldet euch als Mitglied beim GSC Frankenthal an 😉

Menü
Skip to content